23.05.2018 in Reden/Artikel von Katja Mast MdB

Viel mehr als nur ein Symbol – warum Kinderrechte im Grundgesetz ein Gewinn für alle sind

Namensbeitrag von Katja Mast in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung (FAZ-Einspruch) 

Kinderrechte ins Grundgesetz? Reine Symbolik! Überflüssig! Passen nicht in die Systematik! So oder so ähnlich lautet die Kritik, die man als Befürworterin einer Verfassungsänderung gelegentlich zu hören bekommt. Ein Autor bezeichnete sie sogar als „überflüssiges Dekor“.

01.03.2018 in Reden/Artikel von Katja Mast MdB

Rede im Deutschen Bundestag vom 01.03.2018

Rede von Katja Mast zum Internationalen Frauentag

23.02.2018 in Reden/Artikel von Katja Mast MdB

Rede im Deutschen Bundestag vom 23.02.2018

Rede von Katja Mast zu Elterngeld und ElterngeldPlus

24.03.2017 in Reden/Artikel von Katja Mast MdB

Rede im Deutschen Bundestag am 22.03.2017

Rede von Katja Mast zum Antrag von Bündnis 90 / Die Grünen "Arbeit 4.0 - Arbeitswelt von morgen gestalten"

01.12.2016 in Reden/Artikel von Katja Mast MdB

Rede im Deutschen Bundestag zum Bundesteilhabegesetz

Rede von Katja Mast zur zweiten und dritten Lesung des Gesetzes zur Stärkung der Teilhabe und Selbstbestimmung von Menschen mit Behinderungen (Bundesteilhabegesetz)

25.11.2016 in Reden/Artikel von Katja Mast MdB

Rede im Deutschen Bundestag vom 24.11.2016

Rede von Katja Mast zur Generaldebatte des Bundeshaushaltes 2017. 

29.09.2016 in Reden/Artikel von Katja Mast MdB

Rede im Deutschen Bundestag vom 29. September 2016

Rede von Katja Mast zum Gesetzesentwurf zur Flexibilisierung des Übergangs vom Erwerbsleben in den Ruhestand und zur Stärkung von Prävention und Rehabilitation im Erwerbsleben. 

07.07.2016 in Reden/Artikel von Katja Mast MdB

Rede im Deutschen Bundestag vom 07. Juli 2016

Rede von Katja Mast zum Integrationsgesetz

24.06.2016 in Reden/Artikel von Katja Mast MdB

Rede im Deutschen Bundestag vom 24. Juni 2016

Rede von Katja Mast zum Thema Mindestlohn

15.04.2016 in Reden/Artikel von Katja Mast MdB

Rede im Deutschen Bundestag vom 14. April 2016

Rede von Katja Mast anläßlich der erste Lesung des Gesetzes zur Stärkung der beruflichen Weiterbildung und des Versicherungsschutzes in der Arbeitslosenversicherung (Arbeitslosenversicherungsschutz- und Weiterbildungsstärkungsgesetz – AWStG).

26.11.2015 in Reden/Artikel von Katja Mast MdB

Rede im Deutschen Bundestag vom 26. November 2015

Rede von Katja Mast anläßlich des Berichts des Haushaltsausschuss.

12.11.2015 in Reden/Artikel von Katja Mast MdB

Rede im Deutschen Bundestag vom 12. November 2015

In meiner Rede heute im Plenum habe ich klar gemacht: Für eine gelungene Arbeitsmarktintegration brauchen wir unbedingt auch sichere Bleibeperspektiven für die syrischen Flüchtlinge. Es ist integrationsfeindlich, wenn die Menschen und die Betriebe, in denen sie arbeiten, jedes Jahr um die Verlängerung des Aufenthaltsstatus bangen müssen.

03.07.2015 in Reden/Artikel von Katja Mast MdB

Rede im Deutschen Bundestag am 3.7.2015

Rede von Katja Mast zum Antrag zu flexiblen Übergängen der Fraktion Bündnis90/Die Grünen

09.06.2015 in Reden/Artikel von Katja Mast MdB

Rede im Deutschen Bundestag am 21.5.2015

Rede von Katja Mast zu Leiharbeit und Werkverträgen

21.04.2015 in Reden/Artikel von Katja Mast MdB

Namensartikel: Weiterbildung schafft Zukunft

Von Katja Mast und Ernst Dieter Rossmann, veröffentlicht in der Zeitschrift "Berliner Republik"

Die großen Zukunftstrends für Deutschland betreffen Wissensökonomie, Industrie 4.0 und Demografie. Klar, dass schon deshalb alle Bildungsressourcen gehoben werden müssen. Gerade beim Thema Weiterbildung bleibt dabei jede Menge zu tun - aus wirtschaftlichen und sozialen Gründen zugleich. 

19.03.2015 in Reden/Artikel von Katja Mast MdB

Rede im Deutschen Bundestag am 19.03.2015

 

Rede von Katja Mast zum Fachkräftekonzept der Bundesregierung

05.02.2015 in Reden/Artikel von Katja Mast MdB

Rede im Deutschen Bundestag am 05.03.2015

 

Rede von Katja Mast zum Thema "Mindestlohn sichern - Umgehungen verhindern"

 

11.12.2014 in Reden/Artikel von Katja Mast MdB

Namensbeitrag: Keine Rentenpolitik ohne Beschäftigungspolitik

Deutschland diskutiert derzeit darüber, ob Mehrausgaben bei der abschlagsfreien Rente ab 63 von 0,1 Milliarden Euro im Jahr 2014 eine Kostenexplosion des Rentenpakets darstellten oder nicht. Dabei wird so getan, als würde das Rentenpaket, das für 2014 mit 4,4 Milliarden Euro plus Beitragsausfällen im Gesetzentwurf der Bundesregierung solide kalkuliert war, unsere umlagefinanzierte gesetzliche Rentenversicherung an den Rand ihrer Kraft führen. Ferner wird behauptet, dass die junge Generation von der Politik der Bundesregierung nicht profitieren werde.

17.11.2014 in Reden/Artikel von Katja Mast MdB

Rede im Deutschen Bundestag am 17.11.2014

 

Rede von Katja Mast zum Haushalt des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales

 

 

13.11.2014 in Reden/Artikel von Katja Mast MdB

Rede im Deutschen Bundestag am 13.11.2014

Rede von Katja Mast zur Bekämpfung und Vermeidung von Langzeitarbeitslosigkeit

Unsere Frau in Berlin

SPD-Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden

Online spenden

Online spenden

Counter

Besucher:1741643
Heute:37
Online:1