11.07.2013 in Wahlen

„Wir müssen die Unterscheidung in ‚Wir' und ‚Die' überwinden”

Unterstützung des Ehrenamts gefordert
SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück setzt bei seinem Baden-Württemberg-Tag den Schwerpunkt Integration

SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück hat gemeinsam mit Generalsekretärin Katja Mast den Sportverein FSV Buckenberg in Pforzheim besucht. Der Porsche-Betriebsratsvorsitzende Uwe Hück ist hier Vereinsvorsitzender und leitet auch die Thai-Box-Abteilung: „Der Sport ich enorm wichtig für die jungen Menschen.

11.07.2013 in Wahlen

Katja Mast startet mit Team in den Bundestagswahlkampf

Partei der sozialen Gerechtigkeit steht für "Mehr wir, weniger ich"

Gemeinsam mit ihrem Wahlkampfteam hat Katja Mast, SPD-Bundestagsabgeordnete für die Menschen aus Pforzheim und dem Enzkreis, den Bundestagswahlkampf eröffnet.

Radieschen und Dip passend zum Wahlkampfmotto „Außen rot und innen knackig - Katja Mast (vorne links) und Team eröffnen gemeinsam den Bundestagswahlkampf (v.l.) Timo Steinhilper (SPD-Kreisvorsitzender Enzkreis), SPD-Bundestagsabgeordnete Katja Mast, Frederic Striegler (Campaigner und SPD-Kreisvorsitzender Pforzheim), Dr. Christoph Mährlein (Wahlkampfleiter), Dominique Köppen (stv. Wahlkampfleiter und Juso-Kreisvorsitzender Enzkreis) Susanne Nittel (stv. Wahlkampfleiterin und SPD-Ortsvereinsvorsitzende Keltern), Ralf Fuhrmann (SPD-Gemeinderat) und das Plakatierteam Bodo Knechtel (SPD-Ortsverein Heimsheim) und Manfred Höll (SPD-Ortsvereinsvorsitzender Straubenhardt). Es fehlen Hans-Joachim Kiefer (Kassier) und Anne Winter (Plakatierteam Pforzheim)

14.06.2013 in Wahlen

(v.l.) Susanne Nittel, Dominique Köppen, Katja Mast, Frederic Striegler, Christoph Mährlein

Noch 100 Tage bis zur Bundestagswahl

Katja Mast MdB freut sich mit Team und Engagierten auf kommende Zeit - erste Wahlplakate eingetroffen

„Noch 100 Tage bis zur Wahl – mein Wahlkampfteam und ich und mit uns viele engagierte SPDler freuen sich auf die kommende Zeit! Gemeinsam kämpfen wir dafür, dass wir im September die Wahl gewinnen. Wir freuen uns auf die kommenden 100 Tage mit vielen Gesprächen und Diskussionen mit den Bürgerinnen und Bürgern in Pforzheim und dem Enzkreis. Und pünktlich dafür sind bereits die ersten Wahlplakate eingetroffen“, stellt Katja Mast, SPD-Bundestagsabgeordnete für die Menschen aus Pforzheim und dem Enzkreis, fest.

31.03.2011 in Wahlen von SPD Ortsverein Heimsheim

Danke Danke

Der SPD Ortsverein Heimsheim/Heckengäu bedankt sich bei all den Wähler/innen die uns durch ihre Stimme mit an die politische Verantwortung in Baden.Württemberg gebracht haben.
Leider hat es unser bisheriger Landtagsabgeordnter Thomas Knapp nicht mehr in den Landtag geschafft. Ihm möchte ich, im Namen des Ortsvereines, für die sehr gute; konstruktive Zusammenarbeit in den letzten 10 Jahren Dank sagen und Ihm für die Zukunft alles gute wünschen. Schwarz/ gelb incl. Mappus ist abgewählt und unsere SPD hat die Chance mit einer sozialen, ümweltverträglicher und zukunftsweisender Wirtschaftspolitik das Land Baden-Württemberg in den nächsten 5 Jahren zu gestalten.

22.03.2011 in Wahlen von SPD Ortsverein Heimsheim

Landtagswahl Sonntag, den 27.März 2011

Liebe Mitbürger/innen, am kommenden Sonntag bitte zur Wahl gehen.
Sie haben die Möglichkeit einen Regierungswechsel in Baden-Württemberg herbeizuführen.
57 Jahre CDU reicht. Unsere Landstrassen, Studiengebühren, verfehlte Schulpolitik, Ausstieg aus dem Ausstieg der Atomenergie, zeigen eine Politik der Vergangenheit.
Wählt diese Schwarz- gelbe Regierung, mit ihrem Anführer Mappus, ab.
Geben Sie ihre Stimme der SPD und Ihrem Kandidaten Thomas Knapp.

10.03.2011 in Wahlen

Eklat auf Wahl-Podium

Thomas Knapp stellt Aussagen bei Podiumsdiskussion im Kulturhaus Osterfeld richtig

Mit seinen Äußerungen zum Thema Kultur am Schluss der Diskussion im Kulturhaus Osterfeld sprach Thomas Knapp am Mittwoch nicht nur den Kulturbetrieb im Allgemeinen, sondern vor allem auch den teilweise fragwürdigen politischen Umgang mit der Kultur an.

25.02.2011 in Wahlen

Thomas Knapp im XXL-Format

Mittlerweile sind Sie überall im Enzkreis aufgestellt, die elf Großflächenplakate der Bochumer Firma Wesselmann, mit dem Portrait des SPD-Landtagsabgeordneten Thomas Knapp. Auf besagten "Wesselmännern" wirbt der Sozialdemokrat - nach der Premiere bei der Wahl im Jahr 2006 - für sich und seine Partei um Stimmen bei der Landtagswahl am 27. März.

26.09.2009 in Wahlen

Podiumsdiskussion im Kulturhaus Osterfeld

Katja Mast kämpft für soziale Gerechtigkeit und gebührenfreie Bildung von Anfang an.

Die Diskussion begann mit der Frage wie die fünf Parteien mit der Wirtschafts- und Finanzkrise umgehen und ob die Steuersenkungsversprechungen von CDU/CSU vor dem Hintergrund der bevorstehenden Herausforderungen realistisch sind. Katja Mast stellte klar, dass für sie und die SPD zwei Punkte zentral sind: „Wir müssen die richtigen Lehren aus der Krise ziehen, daher brauchen wir erstens neue Spielregeln für die internationalen Finanzmärkte und zweitens Investitionen in Bildung und Zukunftstechnologien für die Arbeit von morgen.“

25.09.2009 in Wahlen

SPD fährt Bürgerinnen und Bürger zur Wahl

„Gehen Sie am Sonntag wählen! Beide Stimmen für Katja Mast und die SPD! Nur wer SPD wählt, wählt den gesetzlichen Mindestlohn, gebührenfreie Bildung von Anfang an, die Regulierung der Finanzmärkte und den Atomausstieg. Deshalb fahren wir Bürgerinnen und Bürger gerne zur Wahl, denn ich kämpfe für jede Stimme für mich und die SPD für mehr soziale Politik“, stellt Katja Mast, SPD-Bundestagsabgeordnete für die Menschen aus Pforzheim und dem Enzkreis, fest.
Anmeldungen und Kontakt für die Fahrt ins Wahllokal unter 07231-351410.

23.09.2009 in Wahlen

Deutschland hat die Wahl

Am 27. September 2009 ist Bundestagswahl! Der Ausgang der Wahl wird ganz entscheidenden Einfluss auf die deutsche Politik der nächsten Jahre haben – gerade in Fragen von Einwanderung und Integration:

Im Falle eines Wahlsieges der CDU/CSU ist eine Wiederbelebung der unsäglichen „Leitkultur“-Debatte zu befürchten, die sich gegen Einwanderung und Integration wendet.

19.09.2009 in Wahlen

- Offener Brief - der SPD-Kreisverbände Pforzheim und Enzkreis zum Wahlkampfprospekt von Gunther Krichbaum MdB

Pforzheim, den 18. September 2009
Sehr geehrter Herr Krichbaum,
mit Verwunderung haben wir Ihr persönliches Kandidatenflugblatt zur Kenntnis genommen. Sie behaupten, dass die Unionsparteien – also CDU und CSU – das Elterngeld, die Senkung der Lohnnebenkosten, den Bürokratieabbau und den Schuldenabbau des Haushalts gegen die Blockade der SPD durchgesetzt haben.

18.09.2009 in Wahlen

Katja Mast auf Sommertour durch Pforzheim und den Enzkreis

Eisingen, Pforzheim und Mühlacker stehen am Wochenende auf dem Programm

Im Rahmen ihrer Sommertour kommt Katja Mast am kommenden Samstag, 19. September 2009 um 19 Uhr nach Eisingen zum Weinfest des Musikvereins Eisingen. Tagsüber steht sie den Bürgerinnen und Bürgern auf verschiedenen Infoständen in Pforzheim und dem Enzkreis Rede und Antwort.

14.09.2009 in Wahlen

Andrea Nahles und Katja Mast

„Bildungsfrühstück“ mit Andrea Nahles – verantwortlich für Bildung im Kompetenzteam von Frank–Walter Steinmeier

Wir haben im Bundestag das Recht auf einen Hauptschulabschluss für jeden durchgesetzt. Jeder, der – aus welchem Grund auch immer - ohne einen Schulabschluss ist, hat nun ein Recht, diesen nachzuholen. Er kann nicht mehr einfach in Zeitarbeit oder einen zeitlich befristeten Job für Ungelernte vermittelt werden, wo er keine Chance auf Vorwärtskommen hat. Mit dieser Feststellung leitet Katja Mast das Gespräch ein.

11.09.2009 in Wahlen

Katja Mast auf Sommertour durch Pforzheim und den Enzkreis

1. Friolzheim, Mönsheim und Mühlacker stehen am Wochenende auf dem Programm
2. Beim Kanzlerduell live dabei
Mitfiebern mit Katja Mast im Gasthaus Löwen in Ellmendingen
3. Katja Mast unterwegs in Dennach
SPD-Bundestagsabgeordnete setzt Hausbesuche fort

27.08.2009 in Wahlen

Caspers-Merk fordert mehr Wertschätzung für Pflegeberufe

Staatssekretärin auf Einladung von Katja Mast im Heim am Hachel in Pforzheim
„Es geht nicht, dass junge Menschen, die sich für einen Pflegeberuf entscheiden, bereits mit einem Bein im Gefängnis stehen“, eröffnet Marion Caspers-Merk, Staatssekretärin im Bundesministerium für Gesundheit, ihren Vortrag zur Pflegereform beim SPD-Fachgespräch zum Thema „Pflege ist nicht nur eine Frage des Geldes, sondern auch der Wertschätzung für das Leben“ am vergangenen Mittwoch im Heim am Hachel in Pforzheim.

26.08.2009 in Wahlen

Politik hautnah: SPD-Kanzlerkandidat Steinmeier spricht in Karlsruhe

Großereignis am 1. September gemeinsam erleben
Am 1. September 2009, 18 Uhr, spricht der SPD-Kanzlerkandidat Frank-Walter Steinmeier auf dem Marktplatz in Karlsruhe über die Politik der Zukunft und seinen Deutschlandplan.
Ab 16.30 Uhr gibt es im Vorprogramm einen Kandidatentalk mit Katja Mast und anderen SPD-Bundestagskandidatinnen und SPD-Bundestagskandidaten.

25.08.2009 in Wahlen

Wahlparty zu Landtagswahlen am 30.08.2009

Um die Hochrechnungen und Ergebnisse der Landtagswahlen in Thüringen, Sachsen und dem Saarland "live und in Farbe" mit verfolgen zu können, laden die SPD-Kreisverbände Pforzheim und Enzkreis alle Bürgerinnen und Bürger, Mitglieder und Freunde der SPD zu einer kleinen Wahlparty ein.
Los geht es am kommenden Sonntag um 17:30 Uhr in der Pforzheimer Goethestraße vor dem SPD-Büro. Dort ist eine Großleinwand aufgestellt, und zur Stärkung gibt "Rote Würste".

Kurt Bickel
Pressesprecher SPD-Enzkreis

21.08.2009 in Wahlen

Katja Mast MdB lädt ein!

„Bildung zum Frühstück“ mit Andrea Nahles MdB

Diskutieren Sie mit uns am
3. September 2009
9.30 Uhr im Goldenen Anker,
Dillweißenstein, Felsenstraße über:
- Gute Bildung.
- Gute Integration.
- Gleiche Chancen für ein gutes Leben

Wählen Sie am 27. September Katja Mast und die SPD

20.08.2009 in Wahlen

SPD-Bundestagsabgeordnete Katja Mast unterstützt das Team "Großflächenwahlplakat"

Die nächste Phase des Bundestagswahlkampfs ist eingeläutet: Die SPD-Bundestagsabgeordnete Katja Mast stellte zusammen mit Karl-Heinz Grässle aus ihrem Wahlkampfteam in der Pforzheimer Habermehlstraße das erste Großflächenwahlplakat zur Bundestagswahl auf.

13.08.2009 in Wahlen

Vollbeschäftigung ist möglich

Die SPD-Enzkreis befürwortet den von SPD-Kanzlerkandidat Frank-Walter Steinmeier vorgelegten Deutschlandplan und verteidigt ihn gegen die unsachliche Kritik. Zum Deutschlandplan der SPD, der die Schaffung von bis zu 4 Millionen neuen Arbeitsplätzen zum Ziel hat, erklärt der Kreisvorsitzende der SPD-Enzkreis Timo Steinhilper:
Der von Frank-Walter Steinmeier vorgelegte Deutschlandplan zeigt Wege auf, was in Deutschland geschehen muss, um die Krise nachhaltig zu überwinden und neue Arbeitsplätze zu schaffen.

Unsere Frau in Berlin

SPD-Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden

Termine

Alle Termine öffnen.

15.07.2021, 19:00 Uhr Digitale Basiskonferenz

Alle Termine

Online spenden

Online spenden

Counter

Besucher:1741647
Heute:46
Online:6