Veranstaltung mit Evelyne Gebhardt MdEP

Veröffentlicht am 12.09.2013 in Kreisverband

Evelyne Gebhardt MdEP

Besondere Vertreterversammlung am Montag den 16. September 2013 um 19:30 Uhr im Großen Saal der Gaststätte Bären in Pforzheim-Eutingen

Der SPD Kreisverband Enzkreis veranstaltet anlässlich der Wahl zum europäischen Parlament 2014 eine besondere Vertreterversammlung. Dort werden unter anderem 2 Delegierte zur Landesvertreterversammlung am 19.10.2013 in Reutlingen gewählt. Des weiteren wird auch Evelyne Gebhardt MdEP einen Vortrag, mit anschließender Diskussionsrunde, halten.

Evelyne Gebhardt wurde 1954 in Paris geboren. Nach ihrer Schulausbildung studierte sie an der Universität Paris, der Universität Tübingen und der Universität Stuttgart Sprachwissenschaften mit den Nebenfächern Politikwissenschaft und Volkswirtschaftslehre. Danach arbeitete sie als freiberufliche Übersetzerin. Seit 1994 ist sie Mitglied des europäischen Parlaments für die SPD. Ihre Schwerpunktthemen sind Bioethik, Verbraucherschutz und Bürgerrechte. An den Bolkestein-Richtlinien war sie wesentlich beteiligt.

Evelyne Gebhardt ist Mitglied im Ausschuss für Binnenmarkt und Verbraucherschutz und in der Delegation für die Beziehungen zur Volksrepublik China.

Nils Nonnenmacher, Pressesprecher